Federbandschellen

Mubea-Federbandschellen sind selbstspannende Befestigungselemente, welche für die Abdichtung von Schlauch-Stutzen-Verbindungen genutzt werden.

Durch die Verwendung von hochfestem Chrom-Vanadium-Federstahl verfügen Mubea-Federbandschellen (FBS) über eine hohe Flexibilität sowie Festigkeit und stellen somit eine höchst verlässliche, leckagesichere Verbindung zwischen Schlauch und Stutzen sicher.

Ist die Mubea-FBS erst einmal auf der Schlauchverbindung angebracht, so muss sie im Laufe der Zeit weder nachgezogen noch nachgestellt werden (im Vergleich zu einer Schraubschelle).