Förderkriterien

Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen, die ohne eigenes Verschulden in eine Notlage geraten sind:

Hilfe für notleidende Familien oder Förderung von gemeinnützigen Hilfsorganisationen an den weltweiten Mubea-Standorten

 

 

Entwicklungshilfe:

Förderung von internationalen Entwicklungshilfeprojekten, auch in Fortführung und Erweiterung des Mubea-Hilft-Programms, ggfs. in Zusammenarbeit mit weltweit agierenden gemeinnützigen Hilfsorganisationen.

 

 

Bildung / Ausbildung für Kinder und Jugendliche:

Weltweite Förderung von ausgewählten Schulen oder konkreten Ausbildungsprojekten bzw. Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen an den Mubea-Standorten.