Entscheidungswege

Förderanfragen können zunächst mit einer kurzen Beschreibung des Projektes per Mail oder auf dem Postweg eingereicht werden. Die Stiftung prüft vorab die Anfrage und teilt zeitnah mit, ob das Vorhaben förderungswürdig ist und informiert über die weitere Vorgehensweise. Wird der Vorschlag weiter verfolgt, erfolgt eine Aufforderung zur Unterbreitung eines detaillierteren Antrages. Eine endgültige Entscheidung, ob ein Projekt gefördert wird treffen die Organe der Stiftung.